Geschicklichkeitssport

Crux Bouldering

Als «Bouldern» bezeichnet man das seilfreie Klettern in Absprunghöhe, meist an freistehenden Felsblöcken. Geschützt wird der Boulderer durch eine Matte, das «Crashpad». Beim Bouldern sucht man immer die beste Taktik um die Wand am elegantesten zu bezwingen. Um am Schluss oben auf dem Block zu stehen wird Kraft, Beweglichkeit, etwas Mut und viel Wille benötigt.

Kursleitung: Mengia Spahr, Damian Beck

Sport map iconOrt Tag Zeit Alter Plätze Anmeldung
Crux Bouldering X-Project Freitag 16.00-17.30 8 - 12 8
nächstens