Tanz

Orientalischer Tanz

Der orientalische Tanz hat seinen Ursprung in Ägypten und ist einer der ältesten Tänze der Welt. Er umfasst verschiedene Stilrichtungen und kann mit Accessoires ausgeführt werden (Schleier, Stock, Isis-Flügel usw.). Typisch für diesen Tanz ist die Beschränkung der Bewegungen auf einzelne Körperpartien (Isolation) und er wird sowohl zu abgehackten wie auch zu langsamen, fliessenden Rhythmen getanzt.
Dieser Kurs bietet mit viel Freude einen Einblick in die Welt des Orients.

Kursleitung: Alizée Hoffmeyer

Leider ist im Moment keine Anmeldung für den gewünschten Kurs möglich